LGR-Athleten geben im Trainingslager kurz vor Saisonbeginn ihrer Form den letzten Schliff 

Nachdem das Ostertrainingslager für die meisten Athleten der Sprint-Sprunggruppe aus verschiedenen Gründen ausgefallen war, bot das Vorbereitungs-TL des DLV-Sprungteams in Monte Gordo für 6 Athleten neben Julian Howard die Möglichkeit sich auf eigene Kosten auf die bevorstehende Sommersaison vorzubereiten.

Vom 26.4. bzw. 27.4. bis zum 6.5. standen hochintensive Trainingseinheiten auf dem Programm - Wendelin Waecker, David Simonis und Marvin Hock arbeiteten sehr erfolgreich an schnellen Sprint- und Tempolaufprogrammen und bereiteten zudem mit guten Wechseln einen Teil der 4 x 100m Staffel vor. Vincent Hobbie war ohne Stab mit intensivem Lauf- und Sprungprogramm aktiv. Die 4 LGR-ler hatten sich ein Appartement in der Nähe des Stadions gebucht und verpflegten sich selbst.

Julian Howard, Flo Oswald und Dreispringer Felix Mairhofer profitierten auch von den Leistungsdiagnostiken, die von Luis Mendoza im Weit- und Dreisprung biomechanisch unterstützt wurden. Dabei zeigten die Springer ebenso sehr gute Sprint- und Sprungleistungen und damit sehr gute Ansätze für die bevorstehenden Wettkämpfe. Obwohl das Wetter nicht immer den Erwartungen entsprochen hat - es war zwar sonnig, aber der zum Teil sehr kalte Wind machte es im Stadion sehr ungemütlich - kommen die 7 LGR-ler ohne Blessuren zurück und starten teilweise schon kommende Woche in Bönnigheim, Schwäbisch Gmünd und Herborn in die Saison 2018.

 

Auch für Mittelstrecklerin Jana Reinert ging es kurz vor Saisonbeginn noch einmal ins Trainingslager. In Leverkusen feilte sie gemeinsam mit Christina Hering, Konstanze Klosterhalfen und weiteren Kaderathletinnen des DLV aus dem Mittel- und Langstreckenbereich an ihrer Form für den Sommer. Unter der Schirmherrschaft von Bundestrainer Sebastian Weiß absolvierte Jana in der vergangenen Woche täglich zwei Trainingseinheiten, bei denen besonders Sprints und Krafttraining im Fokus standen. Nun schöpft die Vierte der U20-EM noch einmal Kraft, bevor sie am kommenden Wochenende beim Läufermeeting in Pliezhausen ihre Saison eröffnen wird.